Firmengeschichte:

Walter Schmiedel gründete in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts das Familienunternehmen, das sich bis in die heutige Zeit der Be- und Verarbeitung von Metall verschrieben hat.
Anfänglich mit der Produktion von Nägeln und Drahtstiften beschäftigt, folgte schon bald die damals einzigartige Herstellung von Stahldrahtkorn, das zum Sandstrahlen benötigt wird. In der Nachkriegszeit bis in die späten 70er Jahre bestanden die vorwiegenden Tätigkeiten in der Produktion und im Vertrieb von Geschenkartikeln aus Messing und der Erstellung von Stanzartikeln, wie zum Beispiel Pfeifenstopfern.
Zudem wurde in dieser Ära der Grundstock für die Produktion von Badewannengriffen, Duschkabinenbeschlägen und Whirlpool-Zubehörteilen, die bis heute Fortbestand hat, gelegt.
In den 90er Jahren folgte die Planung, Erstellung und Anfertigung von Armaturen und ebenso, aus einer Leidenschaft heraus, das Aufbereiten, Restaurieren
und Wiederherstellen von Auto- und Motorradteilen.

Kompetenz durch Erfahrung.



Datenschutz